Am Schwarzen Graben

Zeitplan

Der Moderationsprozess „Am Schwarzen Graben“ wurde zu Beginn des Jahres 2020 gestartet und die erste Phase „Vorbereitung“ eingeleitet. In dieser Phase, die voraussichtlich in der zweiten Jahreshälfte 2020 abgeschlossen sein wird, ist der Großteil der Beteiligungsformate geplant. Ziel ist es, den Moderationsprozess mit dem Ergebnis von Rahmenbedingungen und Strukturskizzen zur Entwicklung des Areals in der ersten Jahreshälfte 2021 abzuschließen und dann die Übergabe zur Entwicklung eines Rahmenplans einzuleiten.

Durch die Corona-Pandemie hat sich der Prozess in Teilen zeitlich verschoben, jedoch sollen die Veranstaltungen zur breiten Beteiligung trotz der Beschränkungen auf unkonventionellem Weg und mit Hilfe digitaler Medien durchgeführt werden. Ankündigungen zu den Formaten finden sie hier.